Atemtherapie

Atemtherapie bei Störungen der Atemwege oder Lungenerkrankungen. COPD, Asthma bronchiale, Long-Covid, Bronchitis, Pneumonie

Wieder richtig atmen lernen

 

Bei Störungen der Atemwege oder Lungenerkrankungen kann die Atemtherapie als Ergänzung oder alleinige Therapieform eingesetzt werden.

 

Es werden unterschiedliche Atemtechniken trainiert und besonders entlastende Haltungen und Positionen erlernt, die alle Bereiche der Lunge besser belüften.

 

Zum Einsatz kommt die Atemtherapie z.B. bei Asthma bronchiale, COPD, Long-Covid, Pneumonie oder Bronchitis.

 

Da zwischen unserem  Atmungssystem und unserem Nervensystem eine direkte Verbindung besteht, profitieren viele Bereiche des Körpers von dieser ganzheitlichen Therapieform.

 

 

 

20 min         25,- €

40 min         50,- €